Logo Autorin Jana Thiem

Autorin

1971 wurde ich in Görlitz geboren. Aufgewachsen bin ich in der schönen Oberlausitz. Wer nicht weiß, wo das ist: Von Dresden aus gen Osten fahren, bis es nicht mehr weiter geht und man in Görlitz landet. Von da aus nach Süden, bis auch dort die Grenze erreicht ist. Welche auch immer. Also im Dreiländereck Deutschland, Tschechien, Polen liegt das Zittauer Gebirge - quasi der Mittelpunkt Europas!
 

Nachdem ich mich mehr oder weniger mit Pionierhalstuch und später FDJ-Hemd durch das Schülerleben in der DDR gemogelt habe, durfte ich Vater Staat noch sportlich stärken. Die Karriere als Skilangläuferin bzw. Biathletin wurde jedoch jäh durch den Mauerfall unterbrochen. Na gut, war letztendlich die bessere Alternative ;-).
 

Es folgten Ausbildungen zur Schneiderin, Einzelhandelskauffrau und Mediendesignerin. Als Webdesignerin arbeite ich immer noch, aber den Traumberuf habe ich endlich mit dem Schreiben gefunden.
 

Portait Jana ThiemIm Sommer 2014 erschien der erste Roman. FerienKüsteKuckucksmänner: Ein Ostseeroman ist ein Familienroman, der von einer witzigen Wohnmobilreise an die Ostsee erzählt. Das Buch ist bei amazon als Taschenbuch oder auch E-Book erhältlich.


Im Herbst 2014 erschien der Kurzkrimi Und wenn das letzte Lichtlein brennt in der Anthologie Tödlicher Glühwein. 21 Weihnachtskrimis aus der Pfalz, herausgegeben vom Leinpfadverlag Ingelheim.
 

Der zweite Familienroman Kiwi gesucht: Ein Neuseelandroman wartet seit März 2015 bei amazon als E-Book oder Taschenbuch auf interessierte Leser.
 

Der Dresdner Regionalkrimi Milchweißes Wunder erschien im September 2015 beim Emons Verlag Köln.
 

Seit Oktober 2013 bin ich Mitglied bei den Mörderischen Schwestern, einer Vereinigung deutscher Krimiautorinnen.